Aktuelle Veranstaltungen im Überblick

Besuch der Flughafenfeuerwehr Düsseldorf am 17.09.2018

Quelle: Flughafen Düsseldorf

Weiterführend zu unseren Flughafen-besichtigungen werden wir uns eingehend mit einem ebenfalls interessanten Thema befassen - die Flughafenfeuerwehr.
 
Wir werden wie gewohnt am Terminal C  Ausgang H  mit dem Bus abgeholt.
Er fährt uns dann an den Terminals und dem Vorfeld vorbei zu der Feuerwache Nord.
 
Hier ist das größte Löschfahrzeug - der Panther - stationiert. Wir haben die Möglichkeit das Fahrzeug in Aktion zu sehen und es auch von Innen zu besichtigen.

Die Aufgaben und den weiteren Fuhrpark erklären uns die Feuerwehrmitarbeiter.


Von der Position Nord können wir auch sehr gut die startenden und landenden Flugzeuge sehen.
 
Die Besichtigung wird ca. 1,5 Std dauern.

Termin: 17.09.2017, 16.30 – 18.30 Uhr

Treffpunkt: Terminal C, letzter Ausgang H (vor REWE), dann 50 m links (Airporttouren)

Anmeldung: bitte hier klicken

Teilnehmerzahl: max. 25 Personen - bitte nur max. EINE Begleitperson pro Kind. Wenn möglich, bitte mehrere Kinder pro Begleitperson, damit wir möglichst viele Kinder mitnehmen können. Eingang der Anmeldung zählt. Für eventuelle Rückfragen oder kurzfristige Änderungen melden Sie sich bei Herrn Hein-Jürgen Huft - Tel.: 0171 / 53 53 749.

Einmal selbst am Mikrofon und weltweit funken?!

Die Funkamateure von „Lima Null Fünf“ laden zum „Kids Day“ ein

Zweimal jährlich wird von der American Radio Relay League (ARRL) ein „Kids Day“ veranstaltet. Kinder ab 10 und Jugendliche mit entsprechendem Interesse erhalten dabei Gelegenheit, Amateurfunk einmal live zu erleben, unter Anleitung und Aufsicht von erfahrenen Funkamateuren selbst einmal für u.U. sogar weltweite* Verbindungen das Mikrofon in die Hand zu nehmen und kurz mit Gleichgesinnten zu sprechen - innerhalb des deutschsprachigen Europas auf Deutsch oder darüber hinaus sowie weltweit auf Englisch.

kleines Rahmenprogramm

Da an der Funkstation selbst immer nur wenige Leute Platz haben, wird nebenan im Seminarraum für eventuelle Wartezeiten ein kleines Rahmenprogramm angeboten. Da können die Kinder und / oder Jugendlichen (auch mit Beteiligung der Eltern) : So kann man sich allgemein über das ebenso interessante wie vielseitige Hobby ‚Amateurfunk‘ informieren, - oder einmal versuchen, den eigenen Namen zu morsen. Man kann lernen, wie man mit einem Lötkolben umgeht (Verzinnen von Heftzwecken-Köpfen) oder einen kleinen, einfachen Bausatz „Atom“ (Demo m. LEDs) auf eine Platine löten. Wenn Ihr viel Zeit habt, könnt Ihr Euch sogar an einem der Elektronik-Bausätze versuchen, die in vergangenen VDIni- Workshops angeboten wurden.

Die Veranstaltung ist für Kinder ab 10 Jahren geeignet.

Termin: 16. Juni 2018, ab 10.00 Uhr bis max. 20.00 Uhr

Ort: Deutscher Amateur-Radio-Club (DARC) e.V., Ortsverband Essen L05, Voßbusch 4 (im Souterrain); 45133 Essen-Bredeney

Vor der Anmeldung bitte hier die vollständige Info zum Kids Day lesen. 

Anmeldung: bitte hier klicken

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung, VDIni-Club-Mitglieder & Zukunftspiloten werden bevorzugt. 

 

 

 

 

Was wir dieses Jahr schon unternommen haben

Hier geht zu den Berichten und Fotos der stattgefundenen Veranstaltungen.

Flughafenbesichtigung Düsseldorf am 09.06.2018

Die Flughafenbesichtigung am 3. größten Flughafen Deutschlands ermöglicht uns einen tiefen Einblick in die Abläufe eines Flughafens mit all seinen verschiedenen Aufgaben. Wir können uns Bereiche ansehen in die kein normaler Passagier Zutritt hat. Die ausführlichen Erklärungen während der Fahrt zu den einzelnen Stationen
haben sich als sehr interessant erwiesen. Am Flughafen sind die verschiedensten Berufsgruppen vertreten, z.B. : Förster, Gärtner, Seelsorger, Ärzte u.a..

Die Veranstaltung ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

Termin: 09. Juni 2018, Treffen: 12.45 Uhr; Rundfahrt: 13.00 - ca. 15.30 Uhr

Ort: Flughafen Düsseldorf Terminal C Ankunft-Ebene Airport-Touren Ausgang H, dann 50 m nach links

 

 

VDI ACTION DAY im PHANTASIALAND am 09.06.2018

DER VDINI-CLUB UND DIE VDI-ZUKUNFTSPILOTEN WERDEN IM JUNI MIT DEN AB 2018 JÄHRLICH STATTFINDENDEN „VDI ACTION DAYS“ STARTEN
Um den Clubgedanken über die regionalen VDIni- und Zukunftspiloten-Clubs hinauszutragen, bieten wir allen die Möglichkeit, gemeinsam mit vielen Gleichgesinnten einen wunderschönen, ereignisreichen und spannenden Tag in einem der teilnehmenden Parks zu verbringen.
Nutzen Sie die Gelegenheit, vielleicht auch verbunden mit einem verlängerten Wochenende, einen spannenden und erlebnisreichen Tag mit vielen Attraktionen an einem interessanten Ort zu erleben.

Weitere Infos: bitte hier klicken

 

 

 

 

Ganz klein = ganz groß; Rasterelektronenmikroskopie bei der Firma Hitachi am 3.5.2018

Wir besuchen die Firma Hitachi in Krefeld und erfahren, wie Mikroskope - und speziell Resterelektronenmikroskope (REM) - funktionieren. Die Kinder können eigene Untersuchungsgegenstände mitbringen, deren Oberfläche sie einmal stark vergrößert sehen möchten. Es wird an Tisch-Rasterelektronenmikroskopen gearbeitet, die es ermöglichen Objekte innerhalb kurzer Zeit anzusehen und zu analysieren. Die Veranstaltung ist geeignet für Kinder von 8 bis 12 Jahren - Elternbegleitung ist erforderlich.

 

 

 


Ort: Hitachi ; Europark Fichtenhain A12, 47807 Krefeld

Termin: 03.05.2018, 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt. Die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet über die Teilnahme. VDIni-Club Mitglieder werden bevorzugt.

 

 

Workshop Elektronik "Bewegungsmelder" am 14.04.2018

In den nach einer soeben erfolgten Renovierung noch freundlicheren Clubstationsräumen der Funkamateure löten wir diesmal in der bewährten Heftzwecken-Technik als eine Art Alarm-Anlage einen Bewegungsmelder. Dieses kleine, nützliche Gerät eignet sich zur Überwachung von Türen und Toren, aber auch von Räumen. Zur Steuerung dient ein lichtabhängiger Sensor (Fotowiderstand). Wenn sich der Lichteinfall plötzlich verändert, ertönt ein lautes Alarmsignal. Die Empfindlichkeit ist mit einem Regelwiderstand einstellbar.
Auf einem Holzbrettchen sind der Schaltplan aufgeklebt und - aus Zeitgründen - die Lötstützpunkte in Form von Heftzwecken bereits vorab ordnungsgemäß eingedrückt. Das Verzinnen ihrer Köpfe dient zugleich als Löt-Vorübung, ehe dann die elektronischen Elemente des Bausatzes nach kurzer Erläuterung und unter gründlicher Anleitung und Betreuung durch erfahrene Funkamateure aufgelötet werden.

 

 

Termin: 14.04.2018 von 14.00 – ca. 17.00 Uhr

Ort: Clubraum des Deutschen Amateur-Radio-Club e.V., Ortsverband Essen im Souterrain der ehem. Voßbuschschule, Voßbusch 4, Essen-Bredeney

Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit den  Essener Funkamateuren und ist für Kinder zwischen 10 und 12 Jahren geeignet. Es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung, VDIni-Club-Mitglieder werden bevorzugt.

Besuch der Camera Obscura in Mülheim an der Ruhr am 10.03.2018

Das Museum Camera Obscura ist ein Museum zur Vorgeschichte des Films. Die Ausstellung nimmt die Besucher mit auf eine faszinierende Reise durch die Welt der visuellen Wahrnehmung, der optischen Täuschungen und beleuchtet die physikalischen Hintergründe bewegter Bilder. 14 Themenstationen lassen die Entwicklung vom unbewegten zum bewegten Bild mit fantasievollen und unterhaltsamen Artefakten erleben. Im Rahmen einer kindgemäßen Führung werden wir die optischen Phänomene direkt „begreifen“ können. In einem Workshop wird zusätzlich noch ein Spielzeug aus den Kinderzimmern früherer Jahrzehnte hergestellt. In der Kuppel des alten Broicher Wasserturmes befindet sich die größte begehbare Camera Obscura der Welt, die die Welt von draußen nach innen projiziert. Die Camera Obscura wird natürlich besichtigt, mal schauen, was wir zu sehen bekommen bei hoffentlich schönem Wetter.

Geeignet für Kinder von 4-12 Jahren

Termin: 10.03.2018 von 14.00 – ca. 16.00 Uhr

Ort: Camera Obscura, Am Schloß Broich 42, 45479 Mülheim an der Ruhr

Die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet über die Teilnahme. VDIni-Club Mitglieder werden bevorzugt.

Besuch der Feuerwehr in Essen am 24.02.2018

Wir treffen uns mit einem Feuerwehrmann auf der Feuerwache und dann geht´s los.
Ihr könnt alles ansehen, anfassen, ausprobieren und fragen, fragen, fragen.....
Die Besichtigung und Erklärung von Löschfahrzeug und Rettungswagen ist sicherlich ein Highlight
Überlegt doch schon mal vorher, was man so über Feuer und Brände wissen muss, was man dagegen machen kann und was ihr schon so erlebt habt.

Geeignet für Kinder im Alter von 8-12 Jahren

  

 

 

 

 

Termin: 24.02.2018 von 14.00 – ca. 16.00 Uhr

Ort: Berufsfeuerwehr Essen, Eiserne Hand 45, 45139 Essen

Die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet über die Teilnahme. VDIni-Club Mitglieder werden bevorzugt.