TOUR 1 HAMBURG

Veranstaltungsdatum:23.08.2014
Uhrzeit:11:00 - 14:00 Uhr
Veranstaltungsort:Johann-Adolf-Hasse-Platz



DIE VIDEOS
(die Aufgabenstellung dazu findest du unter den Videos)

youtube btn
Hamburg
Friedrich
1. Platz in der Altersklasse 4-6
youtube btn
Hamburg
Jan-Ole
1. Platz in der Altersklasse 7-9
youtube btn
Hamburg
Alexander
1.Platz in der Altersklasse 10-12
youtube btn
Hamburg
Kester
2. Platz in der Altersklasse 7-9
youtube btn
Hamburg
Mike
2. Platz in der Altersklasse 10-12
youtube btn
Hamburg
Nick & Ben
3. Platz in der Altersklasse 7-9
youtube btn
Hamburg
Friedrich
3. Platz in der Altersklasse 10-12
youtube btn
Hamburg
Ava
Teilnehmerin in der Altersklasse 7-9
youtube btn
Hamburg
Hannes
Teilnehmer in der Altersklasse 7-9
youtube btn
Hamburg
Jeremy
Teilnehmer in der Altersklasse 10-12
youtube btn
Hamburg
Maik
Teilnehmer in der Altersklasse 10-12
youtube btn
Hamburg
Davud
Teilnehmer in der Altersklasse 7-9

Aufgabenstellung

(Bild: juniorakademie.mcs-bochum.de)

DER LADEKAHN

Baue eine schwimmfähige Konstruktion mit möglichst wenig Eigengewicht, was aber möglichst viel zusätzliches Gewicht transportieren kann. Es dürfen nur die vorgegebenen Materialien genutzt werden. Vor Ort wird das Objekt gewogen = Eigengewicht, dann mit dem Zusatzgewicht bestückt (Muttern) und es wird geprüft, wie hoch die maximale Tragfähigkeit ist. Das ist dann das Verhältnis von Tragfähigkeit / Eigengewicht. Dies soll möglichst groß sein. Teste und prüfe deine Konstruktionen und passe sie an.

Hole dir hier einige Anregungen für unterschiedliche leichte Boote:
https://www.google.de/search?q=Papier+boot+viel+tragen&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=
CRzSU_zyKYKrPMy3gMgD&ved=0CB8QsAQ&biw=1280&bih=887

Materialien:
1 Überraschungsei
1 Klebefilm
1 Garn
15 Kunstofftrinkhalme (220mm x 5mm; normaler Knick-Strohalm)
4 Bögen Papier DIN A4 (80 gr)

Werkzeug:

2 spitze Nähnadeln
Schere
Lineal