VDIni Club Lausitz

Treffpunkt für alle Veranstaltungen:
BTU Cottbus - Senftenberg
Campus Senftenberg
Konrad - Zuse - Medienzentrum (Geb. 11)
Universitätsplatz 1
01968 Senftenberg

Der Treffpunkt für unsere Exkursionen wird dir per eMail mit der Anmeldebestätigung mitgeteilt.


 

 

Damit wir unsere Veranstaltungen des VDIni – Club Lausitz besser planen können, ist für alle VDIni – Veranstaltungen eine Anmeldung erforderlich.

Die Anmeldung für die Veranstaltungen des VDIni - Club Lausitz erfolgt direkt über die Onlineanmeldung in der Veranstaltungsliste oben.
Eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist nur in Ausnahmefällen möglich!

Wenn Du noch kein Mitglied bist, kannst Du einmal im Jahr an einer VDIni – Veranstaltung teilnehmen. Bitte melde Dich auch dann oben über die Onlineanmeldung an!

Während der Veranstaltungen des VDIni – Club Lausitz werden Ton-, Bild- und Videoaufnahmen gemacht.
Mit der Teilnahme an der VDIni – Club – Veranstaltung erklären die Teilnehmer und deren Eltern ihr Einverständnis für die Veröffentlichung der Ton-, Bild- und Videoaufnahmen der VDIni – Club – Veranstaltung und die Nutzung durch den VDIni – Club, den VDI e.V., den VDI Bezirksverein Berlin-Brandenburg e.V. und die BTU Cottbus-Senftenberg.




für Kinder von 4 - 6 Jahren: Rund ums Fahrrad!

Vielleicht könnt ihr schon Fahrrad fahren und sicher habt ihr einen Roller. Beschäftigt Euch nicht auch die Frage, warum ihr nicht beim Fahren umkippt? Wir schauen uns ein Rad ganz genau an und ergründen, warum das so ist. Und wir werden herausfinden, was ein Rad mit einem Brummkreisel gemeinsam hat. Aber am Fahrrad gibt es noch viel mehr zu ergründen - wir finden es gemeinsam heraus!

Datum: 09.12.2017
Zeit: 09:00 – 09:45 Uhr, 11:00 – 11:45 Uhr

für Kinder von 4 - 6 Jahren: Strom selbst machen!

Die Glühlampe, das Radio, der Mixer. Alles braucht elektrischen Strom.
Dieser wird im Kraftwerk erzeugt. Aber was machen wir, wenn mal keine Steckdose in der Nähe ist?
Wir versuchen mit einfachen Mitteln Strom zu erzeugen und untersuchen Taschenlampen, die keine Batterie brauchen.
Vielleicht gelingt es uns, eine Batterie selbst zu bauen und damit eine Taschenlampe zu basteln?
Wer genug Ausdauer hat, schafft es vielleicht auch, soviel Strom zu erzeugen, dass ein Fernseher betrieben werden kann.

Datum: 03.02.2018
Zeit: 09:00 – 09:45 Uhr, 11:00 – 11:45 Uhr

für Kinder von 4 - 6 Jahren: Wer baut den höchsten Turm?

Ein Turm kann viele Funktionen haben. Es gibt Aussichtstürme, Wachtürme, Fernsehtürme, Türme als Teil einer Burg oder eines Schlosses. Sie können aus ganz verschiedenen Materialien gebaut werden: Holz, Stahl, Stein, Beton aber auch aus Sand oder Papier. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Sicher hast Du selbst schon viele kleine und große Türme gebaut. Und ganz bestimmt ist es Dir beim Bauen ab und zu passiert, dass der Turm zusammenkracht. Was genau muss man eigentlich beachten, damit ein Turm nicht umkippt? Welche Materialien eignen sich besser, welche schlechter zum Turmbau? Wir bauen Türme mit einfachen Gegenstände die ihr alle zu Hause habt. Wer baut den besten Turm, der also nicht nur hoch ist sondern auch meisten trägt?

Datum: 17.03.2018
Zeit: 09:00 – 09:45 Uhr, 11:00 – 11:45 Uhr

für Kinder von 4 - 6 Jahren: Habt Ihr schon mal ein Papierflugzeug gebaut

Wir untersuchen, wie ein Flugzeug gebaut sein muss, damit es möglichst lange fliegt. Muss es leicht, groß oder einfach nur schnell sein? Warum haben manche Flugzeuge Propeller und manche nicht?
Außerdem werden wir unterschiedliche Papierflugzeuge und vielleicht auch einen Hubschrauber selber bauen.

Datum: 14.04.2018
Zeit: 09:00 – 09:45 Uhr, 11:00 – 11:45 Uhr

für Kinder von 4 - 6 Jahren: Was ein Spiegel alles kann

„Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“, fragt die böse Königin im Märchen Schneewittchen ihren Zauberspiegel. Der kann sogar antworten. Die Spiegel, mit denen wir experimentieren wollen, können vielleicht nicht sprechen, sind aber trotzdem spannend. Wie funktioniert so ein Spiegel und zeigt das Spiegelbild immer das Richtige?

Datum: 05.05.2018
Zeit: 09:00 – 09:45 Uhr, 11:00 – 11:45 Uhr

für Kinder von 4 - 6 Jahren: Wie belastbar ist Papier?

Sicher – Papier kennen alle Kinder. Man kann super damit basteln, darauf malen oder schreiben, Zeitung lesen, es zu Papierfliegern falten oder es zu kleinen Kügelchen formen. Es ist also vielseitig verwendbar und es macht unheimlich Spaß, sich selbst zu überlegen, was man daraus alles bauen kann. Ein Blatt Papier allein ist natürlich nicht besonders stabil. Versucht man es zu belasten, gibt es sehr schnell nach. Doch es verändert seine Fähigkeit, etwas zu tragen, wenn man es formt, knickt oder faltet. Im VDIni-Club kannst Du ausprobieren, was man alles mit Papier anstellen kann und wie man seine Tragfähigkeit erhöhen kann. Sei gespannt auf die Kraft des Papiers! Wenn ihr danach aufmerksam Brücken oder Gebäude anschaut, erkennt ihr vielleicht einiges von dem wieder was ihr bei dieser Veranstaltung erforscht habt.    

Datum: 16.06.2018
Zeit: 09:00 – 09:45 Uhr, 11:00 – 11:45 Uhr

für Kinder von 7 - 12 Jahren: Exkursion zum DEKRA Automobil Test Center Klettwitz - Ausgebucht! -

Ihr habt bestimmt schon mal den schnellen Rennwagen auf dem Lausitzring zugeschaut.
Vielleicht habt ihr Euch dabei auch gefragt, was auf der ovalen Rennstrecke nebenan passiert. Dort werden zum Beispiel neue Fahrzeuge getestet und Motoren geprüft.
Was und wie man dort prüft und welche Autohersteller dort ihre Fahrzeuge testen, erforschen wir bei unserer Exkursion zum DEKRA Automobil Test Center Klettwitz.

Achtung!
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich!

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

7 - 12 Jahre: Exkursionen zum WAL Wasserwerk Tettau und zur WAL Kläranlage in Brieske

Morgens, abends und hoffentlich auch zwischendurch wascht ihr Euch. Ihr trinkt vielleicht Tee oder Wasser und mit Wasser kochen eure Eltern leckere Mittagsgerichte.
Mehrfach am Tag geht ihr auf Toilette und spült anschließend mit Wasser.
Aber wo kommt das Wasser her das bei Euch zu Haus aus dem Wasserhahn sprudelt und wohin verschwindet es wenn es in den Abfluss läuft?
Das und Vieles mehr ergründen wir bei unseren Exkursionen zum WAL Wasserwerk Tettau und zur WAL Klärwerk in Brieske

Exkursion WAL Wasserwerk Tettau: Mittwoch 14.12.2017, 16:00 Uhr
Exkursion WAL Kläranlage Brieske: Dienstag 16.01.2018, 16:00 Uhr

für Kinder von 8 - 12 Jahren: Technikprojekt: Wir drucken 3-dimensional!

Mit einem normalen Drucker kann man Schrift und Bilder auf Papier drucken. Das kennt ihr sicher!
Aber kann man auch Gegenstände drucken die man sonst nur durch bohren und sägen herstellen kann? Die Lösung heißt 3D-Druck! Was 3D-Druck bedeutet, wie es funktioniert und welche Maschinen man dafür braucht lernt ihr in unserem Technik-Projekt. Ihr werden dabei mit Computern umgehen und selbst Gegenstände konstruieren, ausdrucken und mit nach Hause nehmen!
Für dieses Technik-Projekt solltet ihr natürlich rechnen und schrieben können und mit einem Computer umgehen können. Aber das ist ja für Euch kein Problem!


Achtung!
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich!

Datum: 14.04.2018, 05.05.2018, 16.06.2018

jeweils 09.00 und 11.00 Uhr