Liebe VDInis,   

herzlich willkommen beim VDIni-Club Buchholz bei Hamburg.

Bei uns seid Ihr richtig, wenn Ihr 4-12 Jahre alt seid, mehr über Technik und Naturwissenschaft wissen wollt und mit Euren Eltern oder Großeltern kommt.

Hier findet Ihr, was Ihr demnächst bei uns erleben könnt.
Und dort gibt es weitere Informationen.

Was haben wir bisher gemacht?

Schaut bitte weiter unten.

23. Februar 2019 Alles Essig

Wir experimentieren mit Essig, Wasser und Öl

Fotos: Dr. Frank Neuse

26. Januar 2019 Tag der offenen Tür in der zukunftswerkstatt


Wir bauen mit Papier einen Turm, eine Brücke und Papierflieger.

   

                                         

                                                            Fotos: Dr. Frank Neuse

Im Rahmen des Wettbewerbes 

                        

    forschen vier VDInis                     zu folgender Forschungsfrage

 
Foto: Orbit Team

Die Ergebnisse wurden am 10.01.2019 im Forum der zukunftswerkstatt vorgetragen (Generalprobe).


Fotos: Wolfgang Kostiuk

Am 12.01.2019 hat das Orbit-Theam der zukunftswerkstatt
- für eine perfekten Präsentation vor der Jury im Albert-Schweitzer-Gymnasium -

den 1. Preis im Bereich "FORSCHUNG" erhalten


Foto: Dr.Frank Neuse

17.11.2018 Hebelgesetze II, Wir bauen einen Flaschenzug

 

 

Fotos: Dr. Frank Neuse

Oktober/November 2018 Schülerlabor im Helmholtz Zentrum

Unsere VDInis haben im Oktober an zwei Terminen im Schülerlabor des Helmholtz Zentrums in Geesthacht zum Thema "Rund um bunt" die Chemie von Farben erforscht.

Dabei wurden Farbstoffe hergestellt, Farben von Filzstiften aufgetrennt und Farben gemischt. Aus Muschelschale wurde ein Tintenkiller herstellt, und Rotkohlsaft mit Säuren und Basen bearbeitet. Das Highlight war sicherlich die Untersuchung des "blauen Blutes der Kastanie". Die Kastanienrinde in Wasser zeigt unter UV-Licht ein sehr eindrucksvolles Lichtspiel.

Wir danken dem Team des Schülerlabors sehr für diesen tollen Ausflug in die Chemie!

 

Fotos: Martin Reuß

15.09.2018 Papierflieger

 

Fotos: Dr. Frank Neuse

25.08.2018 Zauberlehrlinge

Dank einer guten Einführung durch die Mitarbeiter vom Freilichtmuseum, wurde das
Projekt "Bauen mit Stroh und Lehm" ein voller Erfolg.

Herzlichen Dank dafür.

Fotos: Martin Reuß

21.04.2018 Roberta 3

  

17.02.2018 Wie kommen die Bilder an die Wand?


Fotos: Dr. Frank Neuse

20.01.2018 Wir bauen einen Bürstenroboter

  

Fotos: Dr. Frank Neuse

18.11.2017 Wir beschäftigen uns mit Papier schöpfen _____ und auf Papier drucken

Was haben wir herausgefunden?

- Papier besteht aus Fasern
- Man kann altes Papier zu neuem Papier verarbeiten
- Es gibt verschiedene Arten zu drucken
- Man druckt spiegelverkehrt

 

21.10.2017 Wir beschäftigen uns mit Gesteinen und Mineralien

Die VDInis beschäftigten sich an vier Stationen mit folgenden Fragen:

- Wo können wir Steine finden?
- Wie sind die Gesteine entstanden?
- Was ist der Unterschied zwischen Gesteinen, Mineralien und Kristallen?
- Warum sind Mineralien für uns so wichtig?

An einer weiteren Station mit vielen Ausstellungsobjekten beantwortete Frau Dr. Haupt von der zukunftswerkstatt Fragen und hat Geschichten zu mitgebrachten "Steinen" erzählt.
Wir bedanken uns auch an dieser Stelle bei Frau Dr. Haupt für die sehr aktive und kompetente Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung.

  

    Foto: Renate Kahl                                                                 Foto: Dr. Frank Neuse

16.09.2017 Wir bauen einen Spinner und einen Drachen. Dabei lernen wir neue Werkzeuge kennen

 

Fotos: Dr. Frank Neuse

31.07.2017 Wir besuchten die Firma trimet in Finkenwerder

Die VDInis durften bei trimet in einer richtigen Ausbldungswerkstatt arbeiten.

Unter Anleitung der Ausbildungsleitung und Auszubildenden fertigten alle Kinder unter anderem einen Stifte Halter, der mit nach Hause genommen wurde. Viele handwerkliche Arbeitsschritte waren an allen Stationen erforderlich und so vorbereitet, dass die Kinder es meist alleine machen konnten.

Es gab drei Stationen mit unterschiedlichen Themen:      - anfertigen eines Stifte Halters
                                                                                           - anfertigen Einkaufschip
 
                                                                                                   -
Zusammenbauübung                                           

Zum Abschluß gingen wir in eine der drei Hallen mit den Elektrolyseöfen. Diesen Werksbereich durften wir erst nach einer Sicherheitsbelehrung und mit entsprechender Schutzbekleidung betreten.

Alle Fragen der VDInis wurden kindgerecht beantwortet und das abschließende Mittagessen rundete den tollen Ausflug pefekt ab.

 

17.06.2017 Besuch bei der Fa. Carlisle Construction Materials GmbH in Harburg

Beim Besuch des Werkes der Firma Carlisle Construction Materials konnten 16 VDInis aus nächster Nähe erfahren, wofür Dachbahnen aus Kautschuk gut sind und wie sie hergestellt werden. Eine spannende Besichtigung der Produktion führte zu gewaltigen Extrudern, Kalandern und Öfen zum Aushärten. Anschließend wurde in der Produktentwicklung gezeigt, wie die Einflüsse von Sonnenlicht, Wind, Wärme und Feuer an der fertigen Dachbahn geprüft werden.
Zum Schluss konnten die Kinder sehen, wie die einzelnen Bahnen miteinander verschweißt werden. Es war unmöglich, die Bahnen wieder auseinander zu ziehen. Bei Getränken und Knabbereien wurden noch eifrig offene Fragen geklärt. Das war ein toller Abschluss eines gelungenen VDIni Ausflugs.

13.05.2017 Wir experimentieren mit Hebeln

18.03.2017 Wir forschen mit Luft

  

        

18.02.2017 Magnetismus, die geheimnisvolle Kraft

  

       

21.01.2017

   Wir besuchten die Firma Bechstein im Chilehaus

     

19.11.2016

Wasser 2 
An diesen Fragen haben die kleinen Forscher gearbeitet:

- Kann man nur mit Wasser kleben?
- Kann man mit Wasser einen „Berg“ bauen?
- Gibt es einen „Wasservulkan“?
- Kann man Wasser als Lupe benutzen?
- Wie viel Wasser bleibt in einer Windel und warum?
- Wie löst sich Salz in Wasser?
- Wie kann man dreckiges Wasser wieder sauber machen?
- Wie kann ich aus Sand und Wasser Knete herstellen?

Fotos: Dr. Frank Neuse

29.10.2016

Wir besuchten die Firma Jungheinrich in Norderstedt.

 

17.09.2016

Wir experimentierten mit Spritzen, Schläuchen, Wasser und Luft und bauten einen Gabelstapler .

HYDRAULIK UND PNEUMATIK..... BISHER OFT FREMDWORTE........ES WURDE VIEL NEUES ENTDECKT

       

11.06.2016

Wir lernen Werkzeuge kennen und bauen ein Insektenhotel

            Foto: Dirk Janßen

             Foto: Michael Spahn

 

21.05.2016

Roberta ....... noch einmal, weil nicht alle teilnehmen konnten

  

            Foto: Christiane Schetzschen

16.04.2016

Statik: "Wir können Brücken bauen"

  
 

            Foto: Dr.Frank Neuse

12.03.2016

„Roberta - Lernen mit Robotern“ Projekt der TUHH

    

            Fotos: Renate Kahl

20.02.2016

Wir bauen einen Elektromotor

Jedes Kind hat einen funktionierenden Motor gebaut.

 

16.01.2016

Wir erforschen den Schall (auch wo er bei uns ankommt)....durch das Ohr in den Kopf....

 

21.11.2015

Wir erforschen den Schall

Foto: Michael Spahn                                                          Foto: Dr.Frank Neuse

10.10.2015

Unser Tag der Wasser-Forscher

19.09.2015

Wir waren bei der freiwilligen Feuerwehr in Buchholz

Sieben Feuerwehrleute haben sich ganz toll um die VDInis gekümmert, herzlichen Dank dafür.

An vier Stationen wurden die wichtigen Dinge für einen Feuerwehreinsatz gezeigt und alle Fragen beantwortet.

Wer wollte konnte an einer weiteren Station sogar mit der Einsatzleitung der Feuerwehr telefonieren, einen Brand melden und in dem Einsatzfahrzeug mitfahren.

   

20.06.2015

Liebe VDInis,

uns hat es mit euch wieder viel Spaß gemacht.

Daran habt ihr geforscht:

Optik  - Spannendes mit Licht, Linsen und Farben

Wir machen jetzt eine Sommerpause und besuchen mit euch - bei rechtzeitiger Anmeldung -
am 19.09.2015 die Feuerwehr in Buchholz.

Wir wünschen euch schöne Ferien und freuen uns auf die nächste Veranstaltung

Euer VDIni-Team Buchholz

23.05.2015

Wir besuchten den

    in der Nähe der B404 zwischen Geesthacht und Lüneburg

Nach einem Vortrag über das Fliegen machten die VDInis Flugversuche mit selbstgebauten Fluggleitern; schlechtes Wetter schien sie nicht zu stören.

Die geplante Vorführung der beeindruckenden Modellflugzeuge konnte wegen Regen leider nicht rechtzeitig stattfinden.

Besseres Wetter sollte es erst nach dem geplanten Ende der Veranstaltung geben. Wer Lust hatte konnte warten. Die Modellsportfreunde wollten sich auch nach 12:00 Uhr noch Zeit für uns nehmen.

Um kurz nach 12:00 Uhr war es so weit. Ein Flugzeug wurde mit Bonbons beladen, die dann über dem Flugfeld abgeworfen wurden. Nach dem Einsammeln sahen wir eine tolle Flugvorführung.

   

11.04.2015

Warum fliegt ein Flugzeug?

21.03.2015

Am 21.03.2015 waren wir im Hamburg Museum

Foto: Peter Sägenschnitter

21.02.2015

Liebe VDInis,

herzlichen Dank für Eure aktive Teilnahme an unserer Februar-Veranstaltung. Euer Entdeckerdrang war kaum zu bremsen! Ohne die Unterstützung der begleitenden Erwachsenen wären viele Entdeckungen nicht möglich gewesen. Vielen Dank an alle Erwachsenen!

Was blieb nach der sehr lebhaften Forschungsrunde?

-    Viele Erkenntnisse, was der Strom so alles in den Geräten bewirkt: z. B. Bewegung, Licht, Wärme, Bilder, Musik
-  und drei Umzugskartons Elektroschrott.

   

Am 21.03.2015 besuchen wir Hamburgs größte verkehrshistorische Modellbahnanlage in Spur 1 im Hamburg Museum.

Ohne Strom würde hier nichts funktionieren!

Wir wünschen Euch viel Spaß,

Euer VDIni-Team Buchholz   

17.01.2015

Liebe VDInis, liebe Erwachsene,

herzlichen Dank für Eure aktive Teilnahme an unserer ersten Veranstaltung in diesem Jahr.

Ein besonderer Dank geht an die aktiven Anleiter und die zukunftswerkstatt.

27 Kinder haben auf unterschiedliche Art elektrische Spannung erzeugt und Strom fließen lassen. An den verschiedenen Stationen experimentierten die Kinder und erzählten ihre Beobachtungen den Anleitern. Wenn die "wichtigen Dinge" erforscht waren, wurde auf einen Laufzettel der Besuch jeder Station bestätigt. Nach dem Abschluß aller Versuche bekamen die Teilnehmer einen Stromführerschein.

Mit einen sebst gebauten Durchgangsprüfer konnten sie vorführen, dass der Strom nur durch leitende Gegenstände fließen kann. Als Belohnung für die anstrengenden Beobachtungen durften alle Kinder das Gerät mit nach Hause nehmen.

Es gibt natürlich noch viel zu entdecken. Zu Hause wird mit dem Durchgangsprüfer bestimmt ausprobiert welches Material oder welcher Gegenstand den Srom leitet und was den Strom nicht leitet. Wir sind auf eure Ergebnisse gespannt.

Aber wozu das alles? Warum lassen wir Strom fließen?

Wir wollen das bei unserem nächsten Treffen erforschen. Dazu schauen wir in Kleingeräten aus dem Haushalt nach, ob wir erkennen können was der elektrische Strom dort macht. Alle erforschten Geräte werden nach der Untersuchung entsorgt!

Wer mitmachen möchte kann leider nur noch in die Warteliste aufgenommen werden; meldet euch aber bitte trotzdem an . Da bei den beiden letzten Veranstaltungen rechtzeitige Absagen erfolgten besteht die Hoffnung auf eine nachträgliche Zusage.

Wir freuen uns auf das nächstes Treffen mit Euch - am 21.02.2015.

Euer VDIni-Team Buchholz

 

 

 

Liebe VDInis,

am 15.11.2014 haben wir mit über 20 VDInis, „interessierten noch nicht VDInis", Eltern und vielen Gästen unseren Club in Buchholz eröffnet.

Wir haben uns über das große Interesse und die aktive Teilnahme sehr gefreut.

Im Mittelpunkt stand das Ausprobieren und Erforschen an verschiedenen Stationen, die wir mit Hilfe unserer ehrenamtlichen Anleiter und Unterstützung der zukunftswerkstatt vorbereitet hatten.

Wir haben uns über jede Frage, Diskussion und Erkenntnis gefreut.

                                  

Wie ihr auf dem Foto sehen könnt waren Fragen dabei, die auch uns nachdenklich gestimmt haben.
Aber genau das ist unser Ziel.....Wir wollen anregen gemeinsam über die "Dinge" nachzudenken.

Wir bedanken uns für die aktive Teilnahme (Fotos) und freuen uns auf unser nächstes Treffen am 17.Jannuar 2015.

Euer VDIni-Team Buchholz