Am 13. Dezember 2016 ist es endlich soweit: Der Startschuss für den VDIni Club Bad Sassendorf wird gegeben!

Im Erlebnismuseum Westfälische Salzwelten entsteht für den VDIni Club ein neuer Stützpunkt - ab 2017 sollen an diesem außerschulischen Lernort im Kreis Soest dann regelmäßig VDIni Club Veranstaltungen ausgerichtet werden.


Diese finden dann im Museumspädagogischen Labor statt - oder auch mal im Rahmen von Exkursionen zu den maßgeblichen technischen Bauwerken, Ausflugszielen und Betrieben in der Umgebung von Bad Sassendorf.


Mit von der Partie sind Museumsleiter Dr. Oliver Schmidt, Museumspädagogin Saskia Lippold, Dipl.-Ing. Alfons Meck und der Ehrenamtliche Dieter Melcher.

Das Gründungstreffen, zu dem alle VDInis eingeladen waren, fand am 13.12.2016 statt - die nächsten Termine werden frühzeitig über die E-Mail-Listen bekannt gegeben.

 

Die Westfälischen Salzwelten

Am Anfang war die Sole … 

Der Aufstieg Bad Sassendorfs begann, als es den Erbsälzerfamilien in der Stadt Soest zu eng für die Salzproduktion wurde. Stattdessen erschien das kleine Bauerndorf Sassendorf vor den Toren der Stadt als idealer Standort für eine Siedehütte ... In Bad Sassendorf wurde bis 1952 Salz aus Sole gewonnen.

Die Westfälischen Salzwelten erzählen diese Geschichte( n): Woher kommt die Sole? Was geschah mit dem Salz? Wie entwickelte sich der Ort, nachdem die Siedepfannen stillgelegt worden waren? Welche Rollen spielen die natürlichen Heilmittel Sole und Moor im Heilbad heute?

Auf über 900 m² Ausstellungsfläche nehmen die Westfälischen Salzwelten Sie mit auf eine Reise in die Tiefen der Erde, durch unterirdische Gewölbe voller Kristalle bis in die Geschichte der Salzgewinnung aus Sole am Hellweg. Mit Mikroskopen erforschen Sie Salzkristalle, entdecken ihre Gitterstruktur oder fördern Sole auf das Gradierwerk.

Der Kristall – die würfelförmige Struktur des Salzes – ragt als das prägende Erkennungsmerkmal des Erlebnismuseums aus dem Ausstellungsgebäude heraus und begleitet Sie durch die gesamte Ausstellung. Er steht auch für den Wandel, den das Salz am Hellweg bewirkte und führt Sie aus einer Höhlenwelt im Erdgeschoss in die lichtdurchflutete Ausstellungslandschaft im Obergeschoss.

Hier wird von Salz, Sole und Moor in unserem täglichen Leben erzählt. Sie lernen die Bedeutung des Salzes für den Körper kennen und erfahren Überraschendes über die vielfältigen Nutzungen dieses „Allerweltsrohstoffes“. Entdecken Sie, wie die natürlichen Heilmittel Ihrem Wohlbefinden nutzen können. Wie und warum wirkt Sole auf die Atemwege? Was bewirkt Salz auf unserer Haut? Oder warum tun uns Sole- und Moorbäder eigentlich so gut?

Der Badebetrieb in Sassendorf fing mit dem Kinderbaden an. Sole- und Mooranwendungen haben sich bis heute behauptet. Längst sind viele weitere Therapieformen der Präventions- und Reha-Medizin hinzugekommen, die ein modernes Heilbad ausmachen.

Zum Abschluss des Ausstellungsrundgangs laden wir Sie zum Verweilen und Ausspannen auf der Empore ein: hier können Sie ein Badeerlebnis wie im Solethermalbad nachempfinden. Lassen Sie es sich gut gehen!

Liebe VDIni-Clubkinder,

herzlich Willkommen in unserem lokalen Club Bad Sassendorf.